Module Import 04CV2018 - Deepening computational visualistics

Status: Published
Workload3 ECTS = 90 hrs
Credits, Weight3 ECTS, (n.s.)
Language of Instruction German
Semester (n.s.)
Duration1 Sem.
M/E Elective
Courses
Course No. Type Name MA/EL Workload Credits Contact Hours Selfstudy Group Size
04CV2018-1 Seminar Deepening computational visualistics (n.s.) 3 ECTS = 90 hrs 3 ECTS 2 hrs/week = 30 hrs 60 hrs (n.s.)
04CV2018-2 Seminar Deepening computational visualistics (n.s.) 3 ECTS = 90 hrs 3 ECTS 2 hrs/week = 30 hrs 60 hrs (n.s.)
04CV2018-3 Seminar Deepening computational visualistics (n.s.) 3 ECTS = 90 hrs 3 ECTS 2 hrs/week = 30 hrs 60 hrs (n.s.)
04CV2018-4 Seminar Deepening computational visualistics (n.s.) 3 ECTS = 90 hrs 3 ECTS 2 hrs/week = 30 hrs 60 hrs (n.s.)
Learning Outcomes

(not specified)

Content

Auswahl von vertiefenden Themen je nach Angebot:

  • Multimodale Präesntationstechniken
  • Tree Adjoining Grammars: Formale Eigenschaften und Anwendungen
  • Grammar Teaching
  • Linguistische Ansätze in Informationsgewinnungsprozessen
04CV2018-1 - Deepening computational visualistics
In dieser Veranstaltung werden der grundsätzliche Aufbau eines Animated Embodied Conversational Agents und verschiedene Einsatzgebiete wie tutorielle oder Unterhaltungssysteme, virtuelle Verkaufssituationen etc. vorgestellt. Dabei wird auf einzelne Eigenschaften wie Erkennung/-Generierung von Sprachbeiträgen, Gesten, Emotionen etc. vertiefend eingegangen.
04CV2018-2 - Deepening computational visualistics
In dieser Veranstaltung werden verschiedene Systeme zur Vermittlung von linguistischen Konzepten (schwerpunktmäßig Syntax) miteinander verglichen.
04CV2018-3 - Deepening computational visualistics
In dieser Veranstaltung wir der schwach-kontextsensitive Formalismus der Tree Adjoining Grammars (TAGs) definiert, seine formalen Eigenschaften untersucht und verschiedene Anwendungen im Bereich der Linguistik vorgestellt.
04CV2018-4 - Deepening computational visualistics
In dieser Veranstaltung werden Systeme vorgestellt, die mithilfe von linguistischen Methoden die Suche nach Information in Texten unterstützen. Dabei werden u.a. die Aufgaben des (Cross-Language) Information Retrieval, Information Extraction und Data Mining behandelt.
Teaching Methods

(not specified)

Prerequisites

(not specified)

Examination Methods

Klausur oder mündliche Prüfung oder Seminararbeit

Credit Requirements

(not specified)

References

wechselnd, je nach Themenschwerpunkt

04CV2018-1 - Deepening computational visualistics
J. Cassell, J. Sullivan, S. Prevost & E. Churchill (eds.) (2000). Embodied Conversational Agents. MIT Press, Cambridge, MA/USA. Weitere spezielle Literatur wird in der Vorlesung zu den einzelnen Vorträgen angegeben.
04CV2018-2 - Deepening computational visualistics
Spezialliteratur wird in der Veranstaltung zu den einzelnen Seminarvorträgen angegeben.
04CV2018-3 - Deepening computational visualistics

G. Rozenberg & A. Salomaa (eds.) (1997).

Tree-Adjoining Grammars, Handbook of Formal Languages. Vol. 3, Chap. 2, Springer, Berlin, Heidelberg.

Weitere spezielle Literatur wird in der Vorlesung kapitelweise angegeben

04CV2018-4 - Deepening computational visualistics

How Can Computational Linguistics Improve Information Retrieval? COLING/ACL Workshop, Sidney, 2006.

Spezialliteratur wird in der Veranstaltung zu den einzelnen Seminarvorträgen angegeben.

Responsible / Organizational Unit
Müller, Stefan / Institute for Computational Visualistics
Additional Information

(not specified)

04CV2018-1 - Deepening computational visualistics
Grundsätzlicher Aufbau und notwendige domänen-spezifische Wissensbasen eines Embodied Conversational Agents.
04CV2018-2 - Deepening computational visualistics
Umsetzung von linguistischen Konzepten in Lernsoftware.
04CV2018-3 - Deepening computational visualistics
Vertiefung der Chomsky-Hierarchie in den Formalen SprachenFolien
04CV2018-4 - Deepening computational visualistics
Einsatz von linguistischen Konzepten zur Verbesserung der Suche nach Information in Texten.
Last change
Apr 24, 2018 by Frey, Johannes
Last Change Module
May 15, 2012 by Frey, Johannes