Module Import 04WI1013 - Introduction to IT Security

Status: Published
Workload6 ECTS = 180 hrs
Credits, Weight6 ECTS, (n.s.)
Language of Instruction German
Semester 1st year
Duration1 Sem.
M/E Mandatory
Courses
Course No. Type Name MA/EL Workload Credits Contact Hours Selfstudy Group Size
04WI1013-1 Lecture Introduction to IT Security MA 3 ECTS = 90 hrs 3 ECTS 2 hrs/week = 30 hrs 60 hrs 180
04WI1013-2 Exercise Introduction to IT Security MA 3 ECTS = 90 hrs 3 ECTS 2 hrs/week = 30 hrs 60 hrs 36
Learning Outcomes

Die Studierenden besitzen Kenntnis von (Vorlesung) und praktische Erfahrung im Umgang mit (Übung) den grundlegenden Risiken der Informationstechnik (IT). Sie kennen die Methoden der Sicherheitsanalyse von Rechnern, Netzen und Informations- und Kommunikationsanwendungen im Netz. Sie sind in der Lage, Sicherheitsanalysen einfacher Anwendungen selbst auszuführen. Sie kennen grundlegende Sicherheitsmechanismen und verstehen ihre mathematischen Grundlagen. Sie können die Sicherheitsmechanismen in einfacher Ausführung installieren und ausführen, zum Beispiel die Absicherung von WLANs gegen unautorisierte Eindringlinge.

Content

(not specified)

04WI1013-1 - Introduction to IT Security

Ein besonderes Gewicht liegt auf der modernen Kryptographie und ihren Anwendungen im Internet.

  • Bedrohungen und Sicherheitsanforderungen
  • Vertrauensmechanismen
  • Mathematische und informatorische Grundlagen der Kryptographie
  • Praktische Anwendungen der Kryptographie
  • Ausgewählte symmetrische und asymmetrische kryptographische Algorithmen(DES, AES, One-Time-Pad, RSA, ElGamal, DSA)
  • Digitale Signaturen, Varianten und Angreifermodelle
  • Public-Key Infrastrukturen und PGP
  • Sicherheitsmechanismen im Netz (IPSec, SSL, S/MIME, XML, Web Services)
  • Authentifizierungsprotokolle (Kerberos, X.509 u.a.)
  • Malware: Viren, Würmer und Trojanische Pferde
04WI1013-2 - Introduction to IT Security

Übungen entlang der Inhalte der Vorlesung

Teaching Methods

(not specified)

Prerequisites

(not specified)

Examination Methods

Klausur
Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten: regelmäßige und qualifizierte Teilnahme an den Übungen (maximal 2 Fehlsitzungen)
Stellenwert für die Note in der Endnote: BEd: 3,33% entsprechend den LP (6:180)

Credit Requirements

(not specified)

References

(not specified)

04WI1013-1 - Introduction to IT Security

B. Schneier, Beyond Fear: Thinking Sensibly about Security in an Uncertain World, Copernicus Books, 2003

B. Schneier, Applied Cryptography. Protocols, Algorithms, and Source Code in C., 2nd Ed., Wiley & Sons, Chichester 1996

C. Eckert, IT-Sicherheit. Konzepte, Verfahren, Protokolle, Studienausgabe, Oldenbourg Verlag, München 2012

BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, IT-Grundschutzhandbuch - Standardsicherheits­maßnahmen, Okt 2010, http://www.bsi.de/gshb/deutsch/ [geprüft 2012]

BSI-Literatur zur Elektronischen Signatur, https://www.bsi.bund.de/ContentBSI/Themen/ElektrSignatur/esiggrundlagen.html [geprüft 2012]

W. Diffie, M. E. Hellman, New Directions in Cryptography, IEEE Transactions on Information Theory, Vol.IT-22, 644-654,1976

Responsible / Organizational Unit
Mauthe, Andreas / Institute for IS Research
Additional Information

(not specified)

Last change
Apr 24, 2018 by Frey, Johannes
Last Change Module
Jun 11, 2013 by Frey, Johannes