Module Import 04WI1008 - Systems analysis

Status: Published
Workload6 ECTS = 180 hrs
Credits, Weight6 ECTS, (n.s.)
Language of Instruction German
Semester 1st year
Duration1 Sem.
M/E Mandatory
Courses
Course No. Type Name MA/EL Workload Credits Contact Hours Selfstudy Group Size
04WI1008-1 Lecture Systems analysis MA 3 ECTS = 90 hrs 3 ECTS 2 hrs/week = 30 hrs 60 hrs 180
04WI1008-2 Exercise Systems analysis MA 3 ECTS = 90 hrs 3 ECTS 2 hrs/week = 30 hrs 60 hrs 36
Learning Outcomes

Die Studierenden kennen grundlegende Methoden der Systemanalyse und der Modellierung von soziotechnischen Informationssystemen. Sie kennen die vermittelten Grundkonzepte ganzheitlicher Vorgehensweise und prozessorientierten Denkens und können die Methoden in unterschiedlichen Kontexten betrieblicher Informationssysteme systematisch und strukturiert anwenden. Sie können verschiedene Aspekte der Informationssysteme wie Daten & Informationen, Funktionen & Prozesse, Aufbauorganisationen und Akteure analysieren und modellieren.

Content

(not specified)

04WI1008-1 - Systems analysis
  1. Einführung in die Thematik, Themendefinition und -abgrenzung
  2. Hintergründe der Systemanalyse
  3. Methoden der Systemanalyse
    • Desk Research
    • Soft Systems Methode
    • Fragebögen, Interviews, Beobachtung
    • Workshop- & Partizipationstechniken
    • Szenario-Techniken und Mock-ups
  4. Schwachstellenanalysen
  5. Anforderungserhebung und -spezifikation
  6. Grundlegende Methoden der Modellierung von Informationssystemen
    • Organisationsmodellierung
    • Prozessmodellierung (Einführung, Prozesslandkarten & EPKs, Regeln für EPK-Modellierung, BPMN Kollaborationsdiagramme und Choreographiediagramm)
    • Daten- und Informationsmodellierung
    • Systemarchitekturen
    • Zusammenhänge verschiedener Modelle und Ebenen
  7. Evaluierungsmethoden für die Systemanalyse und Soll-Modelle
  8. Einbettung der Systemanalyse in den Systementwick­lungslebenszyklus / in Enterprise Architecture Kontexte
04WI1008-2 - Systems analysis

Wöchentliche Übungsaufgaben zu den Inhalten der Vorlesung.

Teaching Methods

(not specified)

Prerequisites

(not specified)

Examination Methods

Klausur

Regelmäßige und qualifizierte Teilnahhme an den Übungen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Klausur

Credit Requirements

(not specified)

References

(not specified)

04WI1008-1 - Systems analysis

J. Becker, G. Vossen, Geschäftsprozeßmodellierung und Workflow-Management. Eine Einführung.

J.M. Carroll (1995). Scenario-Based Design: Envisioning Work and Technology in System Development, Wiley.

Peter Checkland, Systems thinking, systems practice, LinkWiley, Chichester [u.a.], 1999

O. K. Ferstl, E. J. Sinz, Grundlagen der Wirtschaftsinformatik.

Krallmann, Hermann [Hrsg.] : Systemanalyse im Unternehmen : prozessorientierte Methoden der Wirtschaftsinformatik, 5. vollst. überarb. Aufl., München [u.a.] : Oldenbourg, 2007

P. Mertens, Integrierte Informationsverarbeitung.

Mok, Clement. Designing Business: Multiple Media, Multiple Disciplines, MacMillan Computer Publications, 1996

Polson, P. G.; Lewis, C.; Riemann, J.; Wharton, C. (1992): Cognitive Walk-through: a method for theory-based evaluation of user interfaces. In: International Journal f. Man-Machine Studies, 36, S. 741-773.

A -W. Scheer, Architektur integrierter Informationssysteme. Grundlagen der Unternehmensmodellierung.

Use of this Module
  1. unmodified as Mandatory  -    BSc Computer Science 2017  -    Topical choice  -    Topical choice Information Systems  -    Systems analysis
  2. unmodified as Mandatory  -    BSc Information Management 2017  -    Foundations of information systems  -    Systems analysis
  3. unmodified as Mandatory  -    BSc Information Systems 2017  -    Foundations of information systems  -    Systems analysis
Responsible / Organizational Unit
Wimmer, Maria / Institute for IS Research
Additional Information

(not specified)

04WI1008-1 - Systems analysis

Vorlesung mit Folien, Literaturhinweise.

Übung mit Übungsblättern.

Last change
Apr 24, 2018 by Frey, Johannes
Last Change Module
Jul 2, 2015 by Frey, Johannes